45790

Microsoft-Tool beseitigt Metadaten in Office-Dateien

10.08.2004 | 17:02 Uhr |

Mit dem Gratis-Tool "Remove Hidden Data" lassen sich versteckte Metadaten aus Office-Dateien löschen. Das Tool ist jetzt in der deutschen Version erschienen.

Microsoft hat die deutsche Version des Gratis-Tools Remove Hidden Data zum Download bereitgestellt. Das Tool beseitigt die Metadaten aus Office-Dateien. Der Download beträgt nur wenige Kilobyte.

Das Tool entfernt bei Aktivierung unter anderem Kommentare, Smart Tags, eingefügte Objekte sowie Standardeinträge aus den Dateieigenschaften. Mit dem Tool kann somit gewährleistet werden, dass nicht aus Versehen Informationen verbreitet werden, die in Office-Dateien automatisch enthalten sind.

Geeignet ist Remove Hidden Data für Office XP und 2003 und die Anwendungen Word, Excel und Powerpoint. Nach der Installation findet sich ein neuer Menüeintrag unter "Datei - Remove Hidden Data", über den das Tool aufgerufen werden kann.

Download: Office 2003/XP Plug-in - "Remove Hidden Data"-Tool

0 Kommentare zu diesem Artikel
45790