1606772

Surface-Preis beginnt bei 499 US-Dollar

16.10.2012 | 17:22 Uhr |

Während sich Microsoft beim Preis für sein Surface-Tablet noch in Schweigen hüllt, waren durch einen Fehler im US-amerikanischen Online-Store heute kurzzeitig die offiziellen Preise der unterschiedlichen Geräte-Ausführungen zu sehen.

Seit der Ankündigung von Microsofts Surface-Tablet vor wenigen Monaten brodelt die Gerüchteküche um den Preis der Windows-8-Hardware. Bislang gingen Branchen-Experten davon aus, dass der Redmonder Konzern Googles Nexus 7 und Amazons Kindle Fire mit 199 bis 299 US-Dollar Konkurrenz machen könnte. Der tatsächliche Preis des Tablet-PCs fällt allem Anschein nach jedoch wesentlich höher aus. Durch einen System-Fehler waren heute kurzzeitig im US-amerikanischen Microsoft-Online-Store die finalen Preise für die unterschiedlichen Tablet-Modelle zu sehen. Dem IT-Blog TechCrunch ist es gelungen, diese per Screenshot festzuhalten.

Den Angaben zufolge wird Microsofts Surface ab 26. Oktober 2012 in drei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich sein. Das Core-Modell ohne Touch-Cover und 32 GigaByte internem Speicher schlägt demnach mit 499 US-Dollar zu Buche. Mit Touch-Cover kostet die 32-GB-Ausführung 599 US-Dollar. Für 64 GigaByte internen Speicher inklusive Touch-Cover müssen Käufer sogar 699 US-Dollar hinlegen.

Microsoft will Surface um Mitternacht verkaufen

Als Zubehör stehen ein Type-Cover mit Tasten in Schwarz für 129,99 US-Dollar sowie ein Touch-Cover in den Farben Weiß, Rot, Schwarz, Blau und Pink zum Preis von 119,99 US-Dollar zur Auswahl. Offiziell bestätigt wurden die Preise seitens Microsoft jedoch noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1606772