27.07.2012, 11:00

Friedrich Stiemer

Tablet

Microsofts Surface soll doch nicht 800 Euro kosten

Soll doch nicht 800 Euro Minimum kosten: Surface ©Microsoft

Es war für viele ein Schock, aber nun gibt es Entwarnung: Microsoft lässt sich sein Windows-8-Tablet Surface wohl nicht fürstlich entlohnen. Der schwedische Online-Shop mit den gelisteten Tablets hat überhaupt keine Informationen von Microsoft erhalten.
Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass ein schwedischer Online-Shop namens Webhallen bereits das Microsoft-Tablet Surface mit Preisen zwischen 800 und 1800 Euro gelistet hatte. Eine offizielle Bestätigung von Microsoft gibt es nicht, dafür gibt es mittlerweile eine Stellungnahme des Online-Shops. Die haben sich die Preise nämlich ausgedacht, um eine Vorbestellung zu ermöglichen.

"Wir passen die Preise bei der Auslieferung an!"

Um es kurz zu rekapitulieren: Die Anschaffungskosten für das ARM-basierte Surface beginnen im Shop bei 839 Euro mit Windows RT und 32 GB Speicherplatz. Für das gleiche Modell mit 64 GB Speicher verlangt die Webseite umgerechnet 1.180 Euro. Das Surface-Tablet in der Pro-Version mit 64 GB Speicher soll laut Angebot für 1.540 Euro zu haben sein, das Spitzenmodell mit 128 GB Speicher soll sogar horrende 1.775 Euro kosten.
Der Blog Techie Buzz hat sich mit Webhallen in Verbindung gesetzt und erfahren, dass der Shop sich die Preise lediglich ausgedacht habe, eine Preisliste von Microsoft haben Sie zu keinem Zeitpunkt erhalten. Damit soll den Kunden die Möglichkeit eingeräumt werden, das Tablet bereits vorzubestellen. Sobald die tatsächlichen Preise bekannt sind und die Auslieferung erfolgt, passe Webhallen die Bestellungen an.
Die Preise scheinen in der Tat überzogen: Ein neues iPad mit 32 GB Speicherplatz und Retina-Display ist beispielsweise schon für knapp 600 Euro zu haben. Letztendlich sind die Preise aber immer noch reine Spekulation, da sich Microsoft bis dato noch nicht geäußert hat.
Kommentare zu diesem Artikel (10)
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1532144
Content Management by InterRed