68426

Microsoft-Support vergackeiert

25.02.2001 | 19:02 Uhr |

Ein Scherzkeks hat eine Webseiten-Parodie verbreitet, die Ähnlichkeiten mit dem Design der Microsoft-Webseiten hat. Der Hoax wurde per Mail im Internet verbreitet und zog schnell seine Runden.

Ein Scherzkeks hat eine Webseiten-Parodie verbreitet, die Ähnlichkeiten mit dem Design der Microsoft-Webseiten hat. Der Hoax (siehe Glossar) wurde per Mail im Internet verbreitet und zog schnell seine Runden.

In der Mail war ein Link enthalten, der anscheinend auf die Webseiten von Microsoft führte. Der Titel: "HOWTO: Read the F---ing Manual" - frei übersetzt "Anleitung: Lesen Sie das sch*!§ Handbuch". Darin wurde Microsofts Art parodiert, auf einfache Fragen der Anwender zu antworten.

Dem ersten Eindruck nach schien es sich bei der Webseite um eine gehackte Microsoft-Seite zu handeln. Beim genaueren Hinsehen war allerdings erkennbar, dass sich die Seite auf einem anderen Server befand.

"In unserem Netzwerk gab es keinen Eindringling. Das war nicht mal eine Seite auf einem unserer Server", so der Sprecher von Microsoft, Adam Sohn.

Derzeit versucht Microsoft herauszufinden, wer die Mail verbreitet hat. Dabei sei aber noch unklar, ob der Verfasser der Mail und der Betreiber der Webseite gegen ein Gesetz verstoßen haben, so Adam Sohn.

Auf der Webseite befanden sich noch die Links "Anleitung: Lesen" und "Anleitung: Bewerben um einen Job bei McDonalds". (PC-WELT, 25.02.2001, pk)

Microsoft: Hacks ohne Ende (PC-WELT Online, 24.01.2001)

MS-Hacker Dimitri entlassen (PC-WELT Online, 05.01.2001)

Microsoft zum dritten Mal gehackt? (PC-WELT Online, 08.11.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
68426