30966

Microsoft-Spots: Aliens würden Vista kaufen

28.11.2006 | 14:08 Uhr |

Windows Vista wird in verschiedenen Versionen mit unterschiedlichen Features erhältlich sein. Da schwirrt dem Nicht-Profi schnell der Kopf. Microsoft scheint das ähnlich zu sehen und hat eine Website veröffentlicht, auf der witzige Flash-Filme über Vista informieren. Den Anfang machen zwei Episoden über die vier unterschiedlichen Vista-Versionen und das Windows-Vista-Logo-Programm.

Soll ich zu Vista Home Basic oder doch besser zur Home Premium greifen? Und für wen ist die Ultimate-Ausgabe interessant? Woran erkenne ich, ob ein neuer Rechner Vista optimal unterstützt? Fragen über Fragen, die sich nicht nur viele potenzielle Käufer, sondern wohl auch etliche Verkäufer stellen. Eine neue Microsoftseite gibt darauf die Antworten. Auf humorvolle Art und Weise mit Hilfe von kurzen Filmen. Auch in deutscher Sprache.

Bisher sind zwei Folgen erschienen. In Folge 1 stellt Microsoft dem PC-Shop-Besitzer Tom und seinem Team die vier verschiedenen Versionen von Vista vor. Denn Tom weiß noch nicht, für welchen Kunden welche Vista-Version die richtige ist. Interessant: Man sieht, wie sich Microsoft die Käufer von Vista vorstellt. Im Film sind nämlich alle Vista-Kunden Aliens…

In Episode 2 geht es um das Windows-Vista-Logo-Programm, das dem Kunden signalisieren soll, welche Hardware für Vista geeignet ist. Weitere Episoden sollen demnächst erscheinen.

Die Seite ist zunächst auf Englisch, sie lässt sich aber auf Deutsch umschalten. Wählen Sie dazu im Auswahlmenü rechts oben Deutsch als Sprache.

Klicken Sie dann auf "Animation anzeigen". Nach einigen Sekunden ist der Flashfilm geladen, er startet automatisch.

Sie finden Tom und sein Team unter diesem Link .

0 Kommentare zu diesem Artikel
30966