1615500

SmartGlass-App für Android veröffentlicht

27.10.2012 | 14:02 Uhr |

Mit einer neuen App lassen sich die SmartGlass-Vernetzungsmöglichkeiten nun auch auf Android-Smartphones und -Tablets nutzen.

Mit SmartGlass will Microsoft die Vernetzungsmöglichkeiten zwischen seiner Konsole Xbox 360 und mobilen Endgeräten verbessern. So sollen sich beispielsweise Zusatzinformationen wie Karten oder Hintergrundinformationen während eines Spiels auf der Konsole am Tablet oder Smartphone anzeigen lassen. Auch auf der Xbox 360 abgelegte Filme oder Serien werden in Zukunft auf den mobilen Plattformen verfügbar sein.

Nach der SmartGlass-App für Windows 8 folgt nun eine entsprechende Anwendung für Android-Endgeräte. Als Voraussetzung erwartet Microsoft jedoch ein Gerät mit Android 4.0. Im Gegenzug können Smartphones und Tablets mit Google Betriebssystem dann als Fernbedienung bei der Video-Wiedergabe auf der Xbox 360 genutzt werden. Auch das Dashboard der Konsole lässt sich per App ohne Controller steuern.

Video- und Voice-Durchsatz optimieren: Wichtige Techniken für Heimvernetzung

Die auf der E3 2012 angekündigten Vernetzungs-Möglichkeiten innerhalb von Spielen stehen jedoch noch nicht zur Verfügung. Wann eine SmartGlass-App für iOS-Endgeräte erscheinen soll, lässt Microsoft ebenfalls noch offen. Der zugesicherte Nutzen der Anwendung wird also erst in Zukunft zu erwarten sein. Trotzdem sollten Android-Nutzer mit Xbox 360 einen Blick auf die kostenlose App werfen.

Video: Die PC-Spiele- Highlights im Oktober
0 Kommentare zu diesem Artikel
1615500