166518

Silverlight-/WPF-Designer gesucht

08.10.2007 | 13:21 Uhr |

Microsoft stellt derzeit eine Liste von Agenturen, Freelancern, Designern und sonstigen Unternehmen zusammen, die bereits mit Silverlight und/oder WPF arbeiten. Über ein Kontaktformular können sich Interessierte in diese Liste aufnehmen lassen. Sie soll Microsoft-Kunden und -Partnern zur Verfügung gestellt werden, die eine Agentur für ein Silverlight-Projekt suchen.

Wenn man böse frotzeln möchte, dann könnte man es vielleicht auch als die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen bezeichnen: Steffen Ritter, bei Microsoft Deutschland Produktmanager für Expression Studio, sucht Agenturen und Designer, die bereits mit Silverlight und/oder WPF arbeiten. Diese Liste will Microsoft Kunden zur Verfügung stellen, die eine Agentur für ein Silverlight-Projekt suchen. Wenn man Microsoft glauben will, sollen die meisten „großen“ Namen bereits an Silverlight-Projekten arbeiten.

Über das Kontaktformular können Sie sich in die Liste aufnehmen lassen . Als Betreff sollten Sie WPF oder Silverlight eintragen.

Silverlight-Projekte können Sie mit Blend 2 Beta erstellen. Mit der derzeit aktuellen Blend 1 aus Expression Studio sind dagegen nur Desktop-Anwendungen auf WPF-Basis möglich .

0 Kommentare zu diesem Artikel
166518