32068

Schonfrist für Hotmail über Outlook Express

07.05.2008 | 14:23 Uhr |

Der Gnadenschuss für die Verwaltung von Hotmail-Konten unter Outlook Express fällt voraussichtlich doch etwas später.

Nachdem Nutzer von Outlook Express Microsofts Vorhaben, Hotmail-Konten ab Mitte des Jahres nicht mehr über den Mail-Client verwalten zu können, monierten, wird das Redmonder Unternehmen die Unterstützung vermutlich bis zum Sommer verlängern. Ein konkretes Datum liegt allerdings bislang nicht vor. Dies berichtet die Online-Ausgabe des Techconnect Magazins.

Ursprünglich wollte Microsoft die Unterstützung von Hotmail-Konten über Outlook Express bis Anfang Juli einstellen , um den Nachfolger Windows Live Mail zu fördern. Mails über Hotmail kann der Nutzer dann aufgrund des fehlenden Supports des Distributed Authoring und Versioning Protocol (DAV) nicht mehr länger abrufen.

Outlook Express wurde von Microsoft erstmals zusammen mit dem Internet Explorer 4.0 im Jahr 1997 eingeführt. Das letzte Update auf Version 6.0 erfuhr der Simpel-Mailer im August 2004.

0 Kommentare zu diesem Artikel
32068