10342

Microsoft-Roadshow: Bringen Sie Ihre IT-Infrastruktur unter Kontrolle

08.06.2007 | 09:50 Uhr |

Microsoft zeigt im Rahmen der Roadshow „Alles unter Kontrolle“ das Zusammenspiel der Produktreihen Microsoft System Center und Microsoft Forefront. Unternehmen sollen damit ihre Effektivität und die Reaktionsfähigkeit Ihrer Systeme steigern können.

Auf der Roadshow „Alles unter Kontrolle“ informiert Microsoft über das Leistungspotenzial seiner Produkte Microsoft System Center und Microsoft Forefront. Die Teilnehmer der Roadshow erleben Break-out-Sessions mit ausgewählten Experten und können Kontakte zu Technologiepartnern, Fachkollegen und Experten aus Ihrer Region knüpfen.

Microsoft System Center ist eine Familie von Systemmanagementlösungen für Planung, Bereitstellung, Verwaltung und Optimierung Ihrer IT-Infrastruktur. Microsoft Forefront wiederum bietet Sicherheitsprodukte für Unternehmen.

Preise und Leistungen der Roadshow „Alles unter Kontrolle“:

Bei Anmeldung bis zum 25. Mai 2007: 119,− Euro inkl. MwSt.

Bei Anmeldung nach dem 25. Mai 2007: 149,− Euro inkl. MwSt.

Im Preis sind enthalten:

* Break-out-Sessions mit ausgewählten Experten

* ein Jahr das Tech Net Plus-Abo kostenlos

* kostenlose Vollversion Data Protection Manager 2006 mit 3 Managementlizenzen

* Testversionen der vorgestellten Produkte

Alle weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.systemcenter-forefront.de.

0 Kommentare zu diesem Artikel
10342