2141284

Microsoft: Programmieren lernen mit Minecraft

17.11.2015 | 16:19 Uhr |

Microsoft und Code.org bieten Lehrern und Schülern mit einem Minecraft-Kurs einen Einstieg in die Welt der Programmierung.

In Zusammenarbeit mit Mojang AB und Code.org bietet Microsoft einen Online-Programmier-Workshop für Schüler und Lehrer an. Unter dieser Internetadresse können Interessierte spielerisch einfache Befehle erlernen und direkt in der Minecraft-Umgebung die Ergebnisse bestaunen.

Ziel des Workshops sei eine Auseinandersetzung mit der Art und Weise, wie Computer Informationen verarbeiten und Probleme lösen. Das Mindestalter für den Minecraft-Workshop gibt Microsoft mit sechs Jahren an. Zu Beginn warten 14 unterschiedliche Herausforderungen, die das Gelernte in die Praxis überführen sollen.

Minecraft mobil mit dem Raspberry Pi zocken

Zwar wird die Welt des Workshops in einer Von-oben-Perspektive dargestellt. Dennoch sorgen Musik, Grafik und Figuren für das typische Minecraft-Gefühl. Die hohe Bekanntheit von Minecraft soll gleichzeitig die Zugänglichkeit des Programmierkurses erhöhen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2141284