136176

Microsoft Patch Day: Nur ein Security Bulletin

06.05.2005 | 10:38 Uhr |

Die Vorschau auf den Microsoft Patch Day am kommenden Dienstag, 10.05., verheißt nur ein einziges Sicherheits-Update. Es ist als "important" eingestuft.

Am kommenden Dienstag ist wieder der monatliche "Patch Day" bei Microsoft. Das heißt, es gibt wieder neue Security Bulletins und Sicherheits-Updates. Bereits am Freitag zuvor gibt Microsoft eine Ankündigung heraus, damit Administratoren wissen, worauf sie sich einstellen müssen. Für den Monat Mai ist allerdings nur ein Sicherheits-Update für Windows avisiert.

MS05-024 wird als "important" (wichtig) eingestuft, das ist die zweithöchste Kategorie. Die Installation des Updates soll keinen Neustart von Windows erfordern - für Sysops, die den einen oder anderen Windows-Server zu administrieren haben, eine keineswegs belanglose Information. Weitere Details teilt Microsoft vorab nicht mit.

Ferner wird es eine aktualisierte Version des "Microsoft Windows Malicious Software Removal Tool" geben. Es ist zu erwarten, dass auch die am Anfang dieser Woche neu entdeckte Variante des Sober-Wurms damit erkannt und entfernt werden kann.

Wichtige Updates, die nicht die Sicherheit von Windows betreffen, sind nicht vorgesehen. Alles in Allem verspricht der kommende Mittwoch im Vergleich zum Patch Day des Vormonats ein eher ruhiger Tag für Systemadministratoren zu werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
136176