1612865

Neue Office Web Apps Funktionen über SkyDrive verfügbar

24.10.2012 | 05:44 Uhr |

Microsoft holt seine Office Web Apps für SkyDrive und Outlook.com aus der Beta-Phase. Die Anwendungen sind ab sofort für alle Nutzer verfügbar.

Windows-Entwickler Microsoft hat seine Office Web Apps mit einem großen Update versehen. Die Anwendungen sind kompatibel mit dem Internet Explorer 10 für Windows 8 sowie Apples iOS 6. Die Kompatibilität mit Googles Android scheint hingegen durchwachsen zu sein. Auf einigen Testgeräten des IT-Magazins The Verge funktionierten die Office Web Apps, während sie auf anderen nicht lauffähig waren.

Die neuste Version der web-basierten Anwendungen bringt zahlreiche Verbesserungen mit. So wurde das Textverarbeitungsprogramm Word um neue Layout- und Bilder-Tools sowie um eine Funktion zum Zählen von Zeichen erweitert. Die Excel Web App bietet in der neuesten Version die Möglichkeit, Dokumente direkt über den Browser zu drucken.

Die 20 besten Web-Apps für Kleinunternehmer

Microsofts PowerPoint Web App soll das Arbeiten in der Cloud erleichtern. Die Anwendung erlaubt nun mehrere Autoren, die sich über die neue Kommentar-Funktion austauschen können. Die OneNote Web App ermöglicht es dem Nutzer nach dem Update, Notizen als URL zu teilen, die über den Browser von PC, Smartphone oder Tablet-PC geöffnet werden kann.

Auch nach dem Update für Microsofts Office Web Apps fehlen den Tools noch einige Features, die Konkurrent Google mit seinen Google Docs bereits anbietet. Der Redmonder Konzern wird diese Kritikpunkte jedoch vermutlich in einem nächsten Update in Angriff nehmen und die Nutzung der Office-Anwendungen weiter verbessern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1612865