26866

Microsoft: Kostenloser Einstieg in die Welt der Programmierung

05.03.2007 | 12:41 Uhr |

Microsoft bietet allen Anwendern, die das Programmieren erlernen möchten, ausführliche Tutorials an. Die benötigten Programmierumgebungen gibt es gratis. Alles was Sie noch benötigen sind Englisch-Kenntnisse und Zeit.

Sie wollen programmieren lernen und dafür kein Geld ausgeben? Dann hat Microsoft mit dem „Beginner Developer Learning Center“ das richtige Angebot für Sie ins Web gestellt.

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Anwender, die in die Welt der Web- oder Windows-Programmierung einsteigen möchten. Für jedes der beiden Gebiete stehen eigene Tutorials zur Auswahl, die in jeweils drei Schwierigkeitsstufen (Tier 1 bis Tier 3) unterteilt sind.

Im Tier 1 der Windows-Programmierung erhalten Sie zunächst einen Überblick über die gratis erhältlichen Programmierumgebungen Visual Basic Express und Visual C# Express in ausführlichen Lernvideos. Am Ende dieser 11 Punkte umfassenden Lektion sollten Sie bereits Ihre erste Windows-Applikation in Visual Basic erstellen können. In den Tier 2 und 3 wird das Wissen dann vertieft und erweitert.

Im Tier 1 der Web-Programmierung steht das ebenfalls gratis erhältliche Visual Web Developer Express im Mittelpunkt. Auch hier erfolgt der Einstieg mittels Lernvideos und es folgen Text-Lektionen zu CSS, Javascript und vielem mehr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
26866