196300

Microsoft: Kein Standalone-Nachfolger vom IE 6.0

02.06.2003 | 16:22 Uhr |

In einem TechNet-Chat hat Brian Countryman, Programm-Manager bei Microsoft für den Internet Explorer, angekündigt, dass es künftig keine neuen Standalone-Versionen des Internet Explorers mehr geben wird.

In einem TechNet-Chat hat Brian Countryman, Programm-Manager bei Microsoft für den Internet Explorer, angekündigt, dass es künftig keine neuen Standalone-Versionen des Internet Explorers mehr geben wird.

Die Entwicklung des Internet Explorers werde zwar fortgesetzt, allerdings werde mit dem Service Pack 1 des IE bereits die letzte finale Version des Browsers zum Download angeboten - das Service Pack 1 für den Internet Explorer 6 war im vergangenen Herbst erschienen ( zum Download ). Künftige Versionen sollen nur noch zusammen mit neuen Betriebssystemen ausgeliefert.

Laut Country hätten bei dieser Entscheidung die ganzen Gerichtsverfahren rund die Integration von Anwendungen in die Windows-Betriebssysteme keinerlei Rolle gespielt. "Die ganzen bereits erschienenen Betriebssysteme haben mit der Hinzufügung des Service Pack 1 für den Internet Explorer 6 ihren Zenit erreicht. Alle weiteren Verbesserungen erfordern auch eine Erweiterung des darunter liegenden Betriebssystems", sagte Countryman.

Vor allem dem Thema "Sicherheit" räume das Entwicklerteam des Internet Explorers eine hohe Priorität ein. "Die Plattform wird sich für Longhorn ändern und ihr könnt erwarten, dass der Client, den die Leute zum Browsen nutzen, nicht so restriktiv sein wird wie ein Server. Ich ermuntere die Leute sich an unserem Beta-Programm zu beteiligen und uns zu helfen die Plattform zu verbessern", so Countryman.

Den kompletten Chatlog können Sie hier auf der Website von Microsoft nachlesen (in englischer Sprache). Hier finden sich auch einige weitere Detailinformationen zu technischen Eigenschaften des Internet Explorers.

Mozilla 1.4 RC 1 darf getestet werden (PC-WELT Online, 30.05.2003)

Longhorn: Windows-XP-Nachfolger wird modular (PC-WELT Online, 30.05.2003)

Longhorn: Drei Videos zeigen die neuen 3D-Desktop-Effekte (PC-WELT Online, 27.05.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
196300