121514

Toolkit fürs Gesundheitswesen

11.09.2007 | 12:36 Uhr |

Microsoft bringt Toolkit für IT-Anwendungen im Gesundheitswesen.

Entwickler von IT-Anwendungen für das Gesundheitswesen können sich ab sofort ein kostenloses Toolkit unter http://www.mscui.net herunterladen, wie Microsoft heute mitteilte. Mit dem neuen "Microsoft Health Common User Interface" (CUI) erhalten die Entwickler Richtlinien und Software-Code für einheitliche Nutzeroberflächen.

Das Toolkit wurde zwei Jahre lang gemeinsam von Microsoft und dem National Health Service (NHS), dem staatlichen Gesundheitssystem Großbritanniens, entwickelt. Es richtet sich an Anbieter von Anwendungen sowie Institutionen des Gesundheitswesens.

Mehr Informationen dazu finden Sie in der englischen Original-Pressemeldung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
121514