125110

Microsoft: "Feature Pack" für Windows Mobile

06.06.2005 | 18:07 Uhr |

Microsoft hat mit einem neuen Funktions-Paket für sein mobiles Betriebssystem "Windows Mobile 5.0" bei seinem Feldzug im Handy-Markt nachgelegt. Blackberry bekommt damit einen mächtigen Konkurrenten.

Microsoft hat mit einem neuen Funktions-Paket für sein mobiles Betriebssystem "Windows Mobile 5.0" bei seinem Feldzug im Handy-Markt nachgelegt. Einzelheiten des "Messaging & Security Feature Pack" mit weiteren Sicherheits- und Datentransfer-Lösungen stellte Microsoft-Chef Steve Ballmer am Montag auf der Tech Ed 2005 in Orlando (US-Bundesstaat Florida) vor.

Mit der so genannten Direct-Push-Technologie will Microsoft vor allem auch dem Anbieter RIM und dessen Blackberry Marktanteile abringen. Weitere Funktionen sind speziell für den professionellen Einsatz ausgelegt und sollen bei vereinfachter Wartung und Pflege den Unternehmen deutliche Kostenvorteile bringen, sagte Microsoft-Manager Thomas Aufermann der dpa.

0 Kommentare zu diesem Artikel
125110