1925169

Microsoft-Chef Nadella besetzt Top-Positionen neu

01.04.2014 | 10:59 Uhr |

Satya Nadella, der den Posten des Microsoft-CEOs von Steve Ballmer übernommen hat, hat einige wichtige Führungspositionen bei Microsoft neu besetzt.

Im Februar teilte Microsoft mit, dass der 1967 in Indien geborene Nadella der Nachfolger von Steve Ballmer als CEO von Microsoft wird. Nadella ist seit 22 Jahren bei Microsoft beschäftigt. Satya Nadella ist in der knapp 40jährigen Geschichte von Microsoft erst der dritte Chef nach Bill Gates und Steve Ballmer. Jetzt hat Microsoft-Chef Satya Nadella einige Führungspositionen bei Microsoft neu besetzt.

Scott Guthrie: Cloud and Enterprise

Scott Guthrie leitet ab sofort als Executive Vice President den Bereich Cloud-Angebote und Firmenkunden (Cloud and Enterprise Organization). Diesen Geschäftsbereich hatte bisher Nadella selbst verantwortet. Nach Nadellas Beförderung hatte Guthrie diesen Geschäftsbereich aber bereits kommissarisch übernommen und zwei Monate lang geleitet. Guthrie wird große Erfahrung im Bereich Development nachgesagt, unter anderem war er an der Entwicklung von Microsoft .net beteiligt. Microsoft Azure hat Guthrie ebenfalls maßgeblich voran gebracht. Guthrie arbeitet seit 1997 bei dem Redmonder Unternehmen.

Phil Spencer: Xbox

Phil Spencer ist ab sofort der Herr über Xbox, Xbox Live, Xbox Music und Xbox Video sowie über die Microsoft Studios. Bisher kümmerte sich Spencer „nur“ um die Spieleentwicklung.

Stephen Elop: Devices Group

Stephen Elop verantwortet künftig als Executive Vice President das Hardware-Geschäft (Microsoft Devices Group). Der ehemalige Nokia-Boss hatte vor seiner Zeit bei dem finnischen Handy-Hersteller bereits bei Microsoft gearbeitet. Gerüchteweise war Elop sogar als Nachfolger von Steve Ballmer auf der Position des Microsoft-CEOs gehandelt wurden. Den Job bekam dann aber bekanntlich Nadella.

Satya Nadella - Die 10 wichtigsten Fakten über den neuen Microsoft-Chef

0 Kommentare zu diesem Artikel
1925169