177434

Bing künftig mit Twitter-Echtzeitsuche

23.03.2010 | 14:27 Uhr |

Microsoft wird in Kürze seine Suchmaschine Bing um eine neue Echtzeitsuche für Twitter erweitern.

Die neue Funktion wird für das deutschsprachige Bing laut Angaben von Microsoft am 29. März - also am kommenden Montag - freigeschaltet. Die Echtzeitsuche für Twitter wird dann in Bing über www.bing.de/twitter verfügbar sein.

Bisher war die Funktion nur für Bing-Nutzer in den USA und Großbritannien verfügbar. Ab dem 29. März können dann auch deutsche Anwender die Inhalte von Twitter durchsuchen. "Die Twitter-Suche von Bing bietet Nutzern bessere Filtermöglichkeiten und dadurch relevantere Ergebnisse als die twittereigene Suche", heißt es seitens Microsoft.

Zeitgleich mit der Twitter-Echtzeitsuche in Bing wird Microsoft auch die Twitter-Meldungen in die Suchergebnisse der herkömmlichen Suche hinzufügen. Dort werden Twitter-Beiträge nach Suchanfragen unter "Instant Answers" aufgelistet. Vorausgesetzt wird, dass der entsprechende Suchbegriff bei Twitter stark diskutiert wird.

Video zur Twitter-Echtzeitsuche in Bing

0 Kommentare zu diesem Artikel
177434