138510

Microsoft: Alle Windows-Live-Dienste für alle Browser

25.08.2006 | 14:02 Uhr |

Alle Windows Live Dienst werden früher oder später in allen Browsern genutzt werden können. Also auch mit Firefox und Opera. Microsoft gab bekannt, dass nur während der Beta-Phase einige der Dienste nur unter IE lauffähig sind.

Microsoft hat auf der Tech.Ed in Sydney betont, dass alle Windows-Live-Dienste auch in allen Browsern laufen werden. Damit dementierte das Unternehmen Gerüchte, dass die Dienste nur für den IE optimiert und die Konkurrenz-Browser ausgeschlossen werden.

"Ich weiß, dass das Live-Team viele Durchläufe mit Nicht-IE-Browsern macht. Ich glaube nicht, dass es eine Konspirations-Theorie gibt, die besagt, dass wir nicht andere Browser unterstützen würden", sagte Microsofts Frank Arrigo.

Als Begründung, warum diverse Live-Dienste derzeit nur mit dem IE funktionieren, verwies Arrigo darauf, dass sie sich noch im Beta-Stadium befinden. In einer Phase also, in der ein Ausblick auf die Dienste gegeben werden soll und in der sie von den Anwendern schon mal, zumindest mit dem IE, getestet werden können. Bei der endgültigen Fassung könne dann jeder beliebige Browser verwendet werden.

Windows Live Ideas im neuen Gewand (PC-WELT Online, 24.08.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
138510