131844

Alexander Klaus ist neuer BI-Produktmanager

Microsoft Deutschland baut seine Aktivitäten im Bereich der Business Intelligence aus und holt sich einen BI-Profi an die Spitze.

Alexander Klaus (46) ist der neue Deutschland-Chef der BI-Sparte des Redmonder Softwareherstellers. In diesem Segment bietet Microsoft zum Beispiel den Performance Point Server an. Ab sofort ist Klaus als Produktmanager bei Microsoft Deutschland für die Vermarktung und den Vertrieb der Business-Intelligence-Produkte verantwortlich. Die Position wurde neu geschaffen und soll Microsofts strategische Positionierung in diesem Markt stärken. Alexander Klaus berichtet an Christian Mehrtens, Direktor Business Group Information Worker.

Mit seinem Background im Marketing-Management von Business Objects ist Alexander Klaus für Microsoft der richtige Mann, um die BI-Produkte des Unternehmens weiter voranzubringen. Er verfügt über fundiertes Know-how in der Vermarktung von Business-Intelligence- und Performance-Management-Lösungen. Bereits zuvor sammelte er neun Jahre lang Berufserfahrung in leitenden Positionen im Bereich Marketing und Customer Relationship Management bei verschiedenen Unternehmen wie Crystal Decisions, McCann-Erickson, update.com, Gentia Software und Hyperion Solutions. (jp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
131844