77726

Microsoft Acrylic: Profi-Bildbearbeitung gratis testen

17.10.2005 | 14:31 Uhr |

Microsoft hat eine weitere aktualisierte Beta-Version von "Acrylic" zum Download bereitgestellt. Die allererste Beta des Pixel- und Vektorgrafikprogramms war im Juni erschienen.

Unter dem Codenamen "Acrylic" entwickelt Microsoft derzeit eine professionelle Bildbearbeitung. Die allererste Beta-Version hatte Microsoft im Juli veröffentlicht ( wir berichteten ). Im August folgte eine weitere Beta und auch im Oktober gibt es nun eine weiterentwickelte Fassung.

Die "Acrylic October 2005 Community Technology Preview (CTP)" enthält eine Reihe von Änderungen und Neuerungen, die aufgrund des Feedbacks der bisherigen Tester realisiert wurden. So wurde beispielsweise der XAML-Exporter aktualisiert und die Performance beim Bitmap-Zeichnen erhöht. Mit an Bord sind zahlreiche neue Beispieldateien und neue Icons.

Unterstützt wird neben dem Erstellen von Pixel-Zeichnungen auch das Erstellen von Vektorgrafiken. Das Zeichnen erfolgt auf Wunsch in Ebenen. Spezielle Werkzeuge sollen Web-Designern beim Erstellen von für das Internet optimierten Grafiken helfen. Mittels diverser Filter können Bilder aufgepeppt werden

Der Download von "Acrylic October 2005 CTP" beträgt 140 MB. Eine bereits installierte Vorgängerversion muss nicht deinstalliert werden. Die Testversion kann unter Windows XP (inklusive SP 2) eingesetzt werden. Vor dem Download ist eine kostenlose Registrierung notwendig. Weitere Informationen zu "Acrylic" finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Download: Acrylic (Oktober 2005 CTP)

0 Kommentare zu diesem Artikel
77726