4296

Microsoft: 800 Millionen Dollar mit SharePoint

27.07.2007 | 09:50 Uhr |

Microsoft Office ist mehr als nur Word, Excel und PowerPoint. So haben die aus den Verkäufen der SharePoint-Server-Lizenen resultierende Erlöse mit 800 Millionen Dollar zum Umsatz des Konzerns im vergangenen Geschäftsjahr beigetragen.

Microsoft Office ist mehr als nur Word, Excel und PowerPoint. So haben die aus den Verkäufen der SharePoint-Server -Lizenen resultierende Erlöse mit 800 Millionen Dollar zum Umsatz des Konzerns in dem Ende Juni 2007 abgelaufenen Geschäftsjahr beigetragen. Das waren 35 Prozent mehr als im vorvergangenen Geschäftsjahr.

"Wenn SharePoint eingeführt wird, dann unternehmensweit", so lautet die Einschätzung des Markforschungsinstituts IDC, derer zu Folge dies bei 61 Prozent der SharePoint erwerbenden Firmen der Fall ist. 28 Prozent dieser Kunden lassen das Microsoft-Produkt nur in einer Abteilung installieren, wobei sie aber damit rechnen, innerhalb eines Jahres SharePoint in der gesamten Firma bekannt zu machen.

Zwar wurde das " 2007 Microsoft Office System " erst Anfang dieses Jahres auf den Markt gebracht, doch die neue Version des "Live Communication Server" folgt im vierten Quartal 2007, diese Software wird am 27. November gelauncht. ( Channelpartner )

0 Kommentare zu diesem Artikel
4296