205944

Metadaten ändern per Microsoft-Tool

Zum Nulltarif bietet Microsoft ab sofort ein Programm zum schnellen Ändern von Metadaten in Bilddateien an.

Microsoft bietet ab sofort mit "Photo Info 1.0" ein kostenloses Tool an, das die Änderung der Metadaten in JPEG- und TIFF-Dateien per Explorer-Kontextmenü ermöglicht. Das Programm integriert sich dazu einfach in das entsprechende Menü, das sich per Rechtsklick auf eine Datei aufrufen lässt. Möglich sind dadurch Erstellen, Ändern und Löschen der Metainformationen. Außer den genannten Formaten werden keine weiteren Bilddateien unterstützt. Bei Bedarf lassen sich die Metadaten auch direkt auf mehrere Dateien anwenden.

Allerdings setzt das Programm ein vorinstalliertes .NET Framework 2.0 voraus. Zudem wird vor der Installation das Windows-System einer Echtheitsprüfung im Rahmen der „Windows Genuine Advantage"-Initiative unterzogen. „Photo Info 1.0" ist direkt über die Microsoft-Homepage erhältlich. Unterstützt werden derzeit ausschließlich Windows XP SP2 sowie Windows Vista, jeweils nur in den 32-Bit-Versionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205944