80932

Messenger Control Plugin (build 1.1) für Ad-aware 6

21.10.2003 | 12:57 Uhr |

Lavasoft, die Entwickler des Spyware-Killers Ad-aware, haben ein kostenloses Plug-in für die Anti-Spyware-Software zum Download bereitgestellt: das so genannte "Messenger Control Plugin" (build 1.1). Es ermöglicht Nutzern die Deaktivierung des Windows-Nachrichtendienstes, der von Spam-Versendern dazu benutzt wird, Nachrichten - etwa über angebliche Sicherheitslücken - an nichts ahnende Surfer zu verschicken.

Lavasoft, die Entwickler des Spyware-Killers Ad-aware, haben ein kostenloses Plug-in für die Anti-Spyware-Software zum Download bereitgestellt: das so genannte Messenger Control Plugin (build 1.1). Es ermöglicht Nutzern die komfortable und einfache Deaktivierung des Windows-Nachrichtendienstes, der von Spam-Versendern dazu benutzt wird, Nachrichten - beispielsweise über angebliche Sicherheitslücken - an nichts ahnende Surfer zu verschicken. Der Dienst ist eigentlich dafür gedacht Systemmitteilungen im Netzwerk zu verschicken - das haben Span-Versender bereits vor längerer Zeit entdeckt und sich zu Nutze gemacht.

Windows-Nachrichtendienst deaktivieren

Die Bedienung des Tool gestaltet sich einfach und komfortabel. Die Schritte in der Übersicht:

1. Ad-aware starten und auf "Plug-ins" drücken

2. Doppelklick auf das "Messenger Control Plugin"

3. Den Windows-Nachrichtendienst deaktivieren

4. Der Windows-Nachrichtendienst kann bei Bedarf natürlich wieder aktiviert werden

0 Kommentare zu diesem Artikel
80932