27502

Kaspersky Lab auf der Security Essen

15.09.2008 | 13:07 Uhr |

Die Security Essen ist eine Messe rund um das Thema Sicherheit. Neben klassischen Sicherheitsthemen wie beispielsweise Brandschutz, mechanische Sicherungstechnik und Diebstahlmeldeeinrichtungen sowie Kriminaltechnik ist hier auch die IT-Sicherheit vertreten. Kaspersky Lab nutzt diese Messe zur Vorstellung seiner Businessprodukte.

Die Security Essen gilt als Treffpunkt von Experten für klassische Sicherheit aus aller Welt. In diesem Jahr werden über 1100 Aussteller aus rund 50 Nationen auf dem Messegelände Essen erwartet. Kaspersky Lab präsentiert auf der diesjährigen Security Essen sein komplettes Angebot für Business-Kunden. Gemeinsam mit seinem Certified Partner DTS Services GmbH wird der Anti-Malware-Spezialist auf der internationalen Messe für Sicherheit und Brandschutz im eigens für die IT-Sicherheit erstellten Themenpark vertreten sein. Vom 7. bis 10. Oktober können sich dort Fachbesucher und Pressevertreter in Halle 4 auf Stand 316 über die aktuelle Business-Produktpalette von Kaspersky Lab informieren.

Mit Kaspersky Open Space Security bietet der Sicherheitsexperte nach eigenen Angaben kleinen und mittleren Unternehmen einen kompletten Schutz aller Workstations. Unternehmensnetzwerke jeder Größenordnung bekommen mit Kaspersky Hosted Security Services als Managed Service einen umfassenden Schutz vor Internetbedrohungen. Unter anderem wird auch Kaspersky Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition vorgestellt, das das Zertifikat „Citrix Ready“ erhalten hat und somit voll kompatibel mit den Citrix Presentation Servern 4.0 und 4.5 ist. Für Windows Server 2008 ist das Produkt ebenfalls zertifiziert.

Weitere Informationen zu den Business-Lösungen von Kaspersky Lab sind auf der Unternehmenshomepage unter http://www.kaspersky.com/de/business_products hinterlegt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
27502