15.07.2011, 17:29

Denise Bergert

Messe

Apple Expo feiert 2012 in London Premiere

©apple.com

Für das nächste Jahr plant Apple eine neue Messe für Unternehmen und Endkunden in London.
Apple hat heute mit der Apple Expo eine neue Messe für Europa angekündigt. Das Event feiert vom 11. bis 13. Mai 2012 im Earl's Court in London Premiere. Die Apple Expo richtet sich an Firmenkunden, Mac-Enthusiasten und den großen Kundenkreis von iPhone-, iPad- und iPod-Nutzern.

In den Messehallen des Earl's Court präsentieren sich mehr als 150 Aussteller mit Software, Zubehör und Service-Leistungen für Apple-Hardware. Apple selbst wird laut eigenen Angaben jedoch nicht auf der Messe vertreten sein. Indigo Media organisiert die Veranstaltung und erwartet für die Premiere über 30.000 Besucher aus dem Business- und Privat-Bereich.
Neben der Ausstellungsfläche mit Produktneuheiten, wird die Apple Expo auch Workshops, Trainings-Einheiten und Produkt-Präsentationen in sechs unterschiedlichen Konferenzräumen bieten. Das zusätzliche Auditorium fasst 300 Besucher und soll für Pressekonferenzen und Podiumsdiskussionen genutzt werden.
Die Aussteller auf der Apple Expo präsentieren ihre Produkte in den Bereichen Publishing, Grafik-Design, Fotografie, Musik, Video, TV und Gaming. Ebenfalls geplant sind ein Mac-Museum und eine Experten-Area, in der Interessierte ausgebildetes Fachpersonal bei technischen Problemen mit ihren Apple-Produkten um Rat fragen können.
Die neue Apple Expo löst die MacExpo ab, die über einen Zeitraum von zehn Jahren in Großbritannien abgehalten wurde. Die Messe fand 2007 ihr Ende und wurde nach einem Wiederbelebungsversuch als Creative Pro Expo im Folgejahr, schließlich eingestellt. Alternative Events finden jährlich in San Francisco und Toronto statt.

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1065339
Content Management by InterRed