Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1882883

Mercedes-Benz unterstützt Smartwatch Pebble

08.01.2014 | 05:16 Uhr |

Die von Mercedes angebotene App Digital DriveStyle arbeitet auch mit der Smartwatch Pebble zusammen.

Der Automobilhersteller Mercedes-Benz ist eine strategische Partnerschaft mit dem durch seine Smartwatch bekannt gewordenen Unternehmen Pebble Technology eingegangen. Diese Kooperation ermöglicht es Mercedes-Besitzern, wichtige Informationen wie den Reifendruck oder Tankfüllstand vor dem Fahrtantritt auf der Smartwatch zu überprüfen.

Hierfür wurde die von Mercedes angebotene App Digital DriveStyle überarbeitet, um künftig mit einer Schnittstelle für die Pebble-Smartwatch aufzuwarten. Als Beispiele für eine Interaktion zwischen Uhr und Fahrzeug nennt Mercedes eine Warnung vor Gefahrensituationen durch Vibrieren des Armbands. Zudem können Anwender den Zustand der Schließanlage oder den Standort des Parkplatzes bequem per Smartwatch abrufen.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Mercedes will in einer langfristigen Partnerschaft mit Pebble Technology kooperieren und auch in Zukunft maßgeschneiderte Anwendungen entwickeln, die mit der Smartwatch des Herstellers nahtlos zusammenarbeiten. Der Fahrzeugbauer ist vom Erfolg der schlauen Armbanduhren offenbar überzeugt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1882883