Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1862600

Mercedes-Benz bringt neue Touchpad-Steuerung ins Auto

13.11.2013 | 05:01 Uhr |

Die neue Touchpad-Steuerung im 2015 S65 AMG von Mercedes-Benz erlaubt eine Gestensteuerung mit zwei Fingern und gibt haptisches Feedback.

Verglichen mit aktuellen Smartphones und Tablet-PCs wirken die Eingabe-Möglichkeiten in Fahrzeugen teilweise sehr veraltet. Mercedes-Benz will diesen Umstand ändern und orientiert sich bei seinem neuen Touchpad im 2015 S65 AMG an der Bedienung der High-Tech-Spielzeuge.

Das Touchpad erkennt Eingaben mit zwei Fingern, so dass Nutzer Wischen, Zoomen, Schreiben oder andere Gesten ausführen können. Die neue Technologie gibt sogar haptisches Feedback. Das Touchpad misst 2,6 x 1,8 Zoll und ist in der Mittelkonsole vor der Armstütze angebracht. Verbunden ist das Eingabegerät mit einem großen Display im Armaturenbrett.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Im Gegensatz zu anderen Auto-Herstellern will Mercedes-Benz eine Bedienung ermöglichen, bei der der Nutzer nicht ständig nach unten schauen muss und dabei vom Verkehr abgelenkt wird. Über das Touchpad können Nummern oder Symbole gezeichnet werden. Für die Bedienung des Navigationssytems werden ganze Wörter auf das Touchpad geschrieben. Mit Zurück, Favoriten und dem Audio Quick Menü verfügt das Touchpad zudem über drei Abkürzungen, mit denen der Fahrer beim Entertainment-System des Wagens schneller ans Ziel gelangt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1862600