145993

Mercedes-Benz: 13-Minuten-Thriller ab dem 18.10 im Web

14.10.2004 | 13:32 Uhr |

Mercedes-Benz wird ab dem 18. Oktober auf einer eigens eingerichteten Website den 13-Minuten-Thriller "The Porter" im Internet "ausstrahlen".

Der Autohersteller Mercedes-Benz will ab dem 18. Oktober mit einem Web-Special die Werbetrommel für seine neue CLS-Klasse rühren. Ab diesem Tag können sich die Internet-Surfer den dreizehnminütiger Thriller "The Porter" auf der dazugehörigen Website ansehen.

Der Film erzählt die Geschichte des Portiers eines Fünf-Sterne Hotels in Budapest, der in einen Diamantenschmuggel verwickelt wird. Für die Hauptrollen haben die Macher den englischen Sänger und Schauspieler Max Beesley als Portier verpflichtet. Ebenfalls zu sehen sein werden der Ex-"Roxy Music"-Frontman Bryan Ferry als Juwelen-Schmuggler, das ungarische Model Annamaria Cseh und Dannii Minogue.

Die Titelmelodie zum Film, "Fool for Love", stammt von Bryan Ferry. Das Lied wird Mercedes-Benz ab dem 18. Oktober auch über seine Musik-Plattform Mixed Tape kostenlos zum Download anbieten. Als Zugabe wird es dort auch den Song "The Wave" von Gabriela Anders geben.

Die Besucher der Film-Website können auch an einem Wettbewerb teilnehmen. Unter allen Teilnehmern werden fünfmal zwei Karten für das Club-Konzert von Bryan Ferry am 17. November in Hamburg verlost. Bei dem Vip-Event werden insgesamt nur 150 geladene Gäste anwesend sein.

Bei "Mixed Tape" hat Mercedes-Benz bereits jetzt eine Neuheit zu bieten. Auf der Seite findet sich die mittlerweile dritte Edition mit 16 Titeln zum kostenlosen Download.

0 Kommentare zu diesem Artikel
145993