21426

Memorex: DVD-Brenner mit DVD+R- und DVD+RW-Unterstützung

17.05.2002 | 15:00 Uhr |

Von Memorex ist ab sofort ein "6 in 1"-Kombilaufwerk erhältlich. Das besondere an dem Gerät: es gehört zur neuesten Generation der DVD-Brenner und kann sowohl DVD+R- als auch DVD+RW-Scheiben be- beziehungsweise wiederbeschreiben. Außerdem brennt das Laufwerk auch herkömmliche CD-RW- und CD-R-Rohlinge und liest sowohl DVDs als auch CDs.

Von Memorex ist ab sofort ein "6 in 1"-Kombilaufwerk erhältlich. Das besondere an dem Gerät: es gehört zur neuesten Generation der DVD-Brenner und kann sowohl DVD+R- als auch DVD+RW-Scheiben be- beziehungsweise wiederbeschreiben. Außerdem brennt das Laufwerk auch herkömmliche CD-RW- und CD-R-Rohlinge und liest sowohl DVDs als auch CDs.

Damit gehört der Memorex-Brenner mit zu den ersten DVD-Brennern überhaupt, die mit den beiden Formaten DVD+RW und DVD+R zurechtkommen. Maximal können die Datenträger bis zu 9,6 Gigabyte an Daten fassen, wobei die DVD+RW-Rohlinge bis zu 1000 Mal wiederbeschreibbar sind.

Sowohl die DVD+RW- als auch die DVD+R-Rohlinge werden mit 2,4facher Geschwindigkeit beschrieben (entspricht circa 3,25 Megabyte pro Sekunde). Normale CD-Rs werden mit 12facher und CD-RWs mit 10facher Geschwindigkeit gebrannt. Das Lesen von DVDs erfolgt mit 8fachem und das Lesen von CD-ROMs mit 32fachem Tempo.

Dem DVD-Brenner liegen Vollversionen der Roxio-Anwendungen Video Pack 5 und Easy CD-Creator Basic 5.1 bei. Der Preis für das Gerät: 699 Euro.

DVDs nach eigenen Vorstellungen gestalten (PC-WELT Online, 28.03.2002)

CeBIT: DVD-Brenner mit verschiedenen Schnittstellen (PC-WELT Online, 18.03.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
21426