61846

Wieder mehr Umsatz und Gewinn beim Satellitenbetreiber SES Global

19.02.2007 | 10:00 Uhr |

Der weltweit führende Satellitenbetreiber SES Global hat im vergangenen Jahr bei Umsatz und Gewinn erneut deutlich zugelegt. Der Umsatz stieg um 28,4 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro, der Nettogewinn um 14,1 Prozent auf 435,8 Millionen Euro, teilte das Luxemburger Unternehmen am Montag in Betzdorf mit.

Im europäischen Medienmarkt, wo SES vor allem die Astra-Satelliten betreibt, halte die Nachfrage nach Satellitenkapazität unverändert an. SES-Chef Romain Bausch sprach von einem "weiteren ausgezeichneten Jahr". Die Aussichten wurden auch für das laufende Jahr als "positiv" beschrieben. (dpa/cvi)

0 Kommentare zu diesem Artikel
61846