116820

Unterhaltungselektronik-Branche rechnet 2007 mit weiterem Wachstum

01.12.2006 | 08:59 Uhr |

Die Unterhaltungselektronik-Branche erwartet nach einem starken Weihnachtsgeschäft im nächsten Jahr weiteres Wachstum.

"Wir gehen mit viel Zuversicht ins neue Jahr", sagte der Chef des Branchenverbandes gfu, Rainer Hecker, in einem dpa-Gespräch in Nürnberg. Für den Gesamtmarkt der Unterhaltungselektronik rechnet Hecker 2006 mit einem Umsatzplus von gut drei Prozent auf mehr als 22 Milliarden Euro.

Im Bereich der klassischen Unterhaltungselektronik (ohne Telekommunikation und Computer) erwarte man sogar eine Steigerung um 7,5 Prozent auf mehr als 13 Milliarden Euro. Ein Drittel des Jahresumsatzes erzielt die Branche um Weihnachten. (dpa/mec)

0 Kommentare zu diesem Artikel
116820