2067711

Meld verwandelt jeden Herd in einen Smart-Oven

09.04.2015 | 05:01 Uhr |

Das Set aus Knöpfen und Temperatur-Fühler soll aus jedem Küchenherd eine smarte Kochstelle machen.

Ein Team aus ehemaligen Amazon- und Pinterest-Mitarbeitern sucht in dieser Woche über Kickstarter nach Unterstützern für ein neues Projekt. Meld, so der Name, soll jeden herkömmlichen Küchenherd in eine smarte Kochstelle verwandeln, welche die Kochtemperatur automatisch reguliert und so perfekte Gerichte zaubern will.

Möglich wird das über einen Temperatur-Fühler, der in den Topf gesteckt wird, mechanische Knöpfe, die die herkömmlichen Herd-Bedienelemente ersetzen und der zugehörigen App. Über die Software sucht sich der Benutzer ein Gericht aus, das er kochen möchte. Er steckt den Temperatur-Fühler in den Topf. Dieser kommuniziert mit den Ofen-Bedienknöpfen, die sich je nach Bedarf drehen und die Temperatur erhöhen oder verringern.

Laut den Entwicklern soll Meld dabei helfen, die Temperatur beim Kochen genauer zu kontrollieren und so bessere Ergebnisse zu erzielen. Die Kickstarter-Kampagne, über die die Meld-Macher 50.000 US-Dollar einsammeln wollten, ist bereits nach einem Tag komplett finanziert. Unterstützer können das Meld-Set bestehend aus einem Temperaturfühler und einem Knopf für 129 US-Dollar vorbestellen. Die Auslieferung soll im Oktober 2015 erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2067711