Tchibo: LCD-TVMeinung der Redaktion:

© 2014

40“-LCD-FERNSEHER: Mit der HD-tauglichen Auflösung von 1366 mal 768 Pixeln geht der 40-Zoll-LCD (101 cm) von Tchibo hausieren. Die Paneldaten: Maximale Helligkeit von 500 cd/m² und ein Kontrast von 1000:1 versprechen ausreichende Bildqualität. Ein analoge Doppeltuner sorgt für Fernsehkomfort, eine spezielle Multipage-Videotext-Funktion für totale Information. Damit werden mehrere zusammengehörige Videotext-Seiten gleichzeitig dargestellt.

© 2014

PCs und DVD-Player lassen sich über die DVI-I-Schnittstelle anschließen, die auch mit HDCP-Verschlüsselung umgehen kann. Ansonsten stehen zwei Scart-Buchsen sowie ein Composite- und ein S-Video-Anschluss zur Verfügung. Der Fernseher kostet 1699 Euro, die Lieferung des 27,5 Kilo schweren TV pauschal 3,95 Euro. Tchibo kündigt allerdings 14 Tage Lieferzeit an.

© 2014

Auf dem Papier stimmt alles. Wie bei den PC-Monitoren sind auch die Leistungsdaten der einzelnen Geräte nicht mehr so sehr entscheiden. Die Qualität eines LCD-Fernseher steht und fällt mit der Güte der Signalverarbeitung von analogen Signalen. Und hier pfuschen fast alle. Allerdings: Bei Tchibo können Sie die Fernseher ohnehin nur online bestellen und für die Wahrung der zwei Wochen Rückgabe-Frist bei Online-Bestellungen reicht bei sperrigen Gütern der Information, dass Sie den doch nicht behalten wollen.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
208228