122930

Mehr Tempo: 8fach CD-RW-Drive

Yamaha bringt einen CD-RW-Brenner auf den Markt, der CD-RWs mit 8facher Geschwindigkeit beschreiben kann. Während sich einmal beschreibbare Rohlinge inzwischen mit 10- oder sogar 12fachem Tempo in 7 bis 8 Minuten mit Daten füllen lassen, war bei CD-RW-Medien bislang bei 4facher Geschwindigkeit das Ende der Fahnenstange erreicht.

Yamaha bringt einen CD-RW-Brenner auf den Markt, der CD-RWs mit 8facher Geschwindigkeit beschreiben kann. Während sich einmal beschreibbare Rohlinge inzwischen mit 10- oder sogar 12fachem Tempo in 7 bis 8 Minuten mit Daten füllen lassen, war bei CD-RW-Medien bislang bei 4facher Geschwindigkeit das Ende der Fahnenstange erreicht.

Das interne IDE-Gerät CRW8824E liest mit 24facher Geschwindigkeit. Es soll noch in diesem Monat zu einem Preis zwischen 600 und 700 Mark erhältlich sein. Ende Juni sollen eine interne und eine Ultra-SCSI-Variente sowie ein externes Modell mit Firewire-Schnittstelle folgen.

Im Lieferumfang enthalten ist die Brenn-Software WinOnCD 3.7. Für den 8fach-Brenner sind auch neue CD-RW-Medien erforderlich. Laut Firmenvertretern wollen TDK, Ricoh und Philips die Scheiben für 10 bis 20 Mark liefern. Zum Vergleich: 4fach-Medien sind mittlerweile schon unter fünf Mark erhältlich. (PC-WELT, 10.05.2000, sp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
122930