1252836

Mehr Sicherheit für eBay- und PayPal-Konten

19.02.2007 | 17:51 Uhr |

Ein kleines, optionales Gerät bietet eBay- und Paypal-Kunden zusätzlichen Schutz ihrer Mitgliedskonten vor unberechtigten Dritten.

Ebay und Paypal testen seit dieser Woche öffentlich einen gemeinsam mit VeriSign entwickelten Hardware-Sicherheitsschlüssel. Hierzu generiert das Gerät zum Schutz von eBay- oder PayPal-Konten alle 30 Sekunden einen individuellen 6-stelligen Sicherheitscode, der nach der Aktivierung bei jedem Einloggen in das eBay- oder PayPal-Konto zusätzlich zum Passwort abgefragt wird. Der Sicherheitsschlüssel kann ab sofort gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von 4,95 Euro bei PayPal bestellt werden, ein Konto beim Online-Zahlungsservice vorausgesetzt.

Mit dem Sicherheitsschlüssels setzen eBay und PayPal erstmals die „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ zur Absicherung von Mitgliedskonten ein: Faktor eins ist das Passwort des Nutzers und Faktor zwei ist der Sicherheitsschlüssel. Dadurch bekommen Unbefugte selbst bei Kenntnis des Passworts keinen Zugang. Jedem Nutzer steht es offen, für sein eBay- oder PayPal-Konto ein „zweites Schloss“ einzubauen. An der ersten Testphase des Sicherheitsschlüssels beteiligen sich neben Deutschland auch die eBay-Marktplätze in den USA und Australien.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252836