19.01.2006, 09:30

Bernhard Lück

Mehr Power für Samsung-Kameras

Ein zusätzliches Batteriepack soll kompakte Digicams von Samsung länger mit Energie versorgen.
Samsung beschreitet mit dem Batteriepack SBP-4442 neue Wege bei der Stromversorgung von kompakten Digitalkameras. Die zusätzliche Energiequelle wird einfach per Kabel mit einer Samsung-Kamera verbunden. Mit 65 x 72 x 32 Millimetern ist das SBP-4442 relativ kompakt ausgefallen. Aufgeladen wird das Batteriepack an einer Steckdose oder einfach per USB-Kabel. Fünf LEDs zeigen den jeweiligen Ladestand an.
Im SBP-4442 steckt ein Lithium-Ionen-Akku, der 4400 mAh Kapazität bietet und mit einer Spannung von 4,2 Volt arbeitet. Das Batteriepack ist für die Digimax-Kameras U-CA5, i5, i50 MP3, L55W und i6 PMP geeignet. Ab April kommt das SBP-4442 in den Handel, einen Preis nannte Samsung noch nicht.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1247817
Content Management by InterRed