75026

Mehr Online-Tools in Office XP

15.05.2001 | 12:20 Uhr |

Im Rahmen der Spekulationen und Gerüchte über den Erscheinungstermin von Windows XP ist die Vorstellung von Microsofts sogenannten "Tools on the Web" beinahe untergegangen: Mit Tools on the Web sollen Anwender Internet-Dienste und Hilfen direkt aus Office XP heraus zur Verfügung stehen.

Im Rahmen der Spekulationen und Gerüchte über den Erscheinungstermin von Windows XP ist die Vorstellung von Microsofts sogenannten "Tools on the Web" beinahe untergegangen: Mit Tools on the Web sollen Anwender Internet-Dienste und Hilfen direkt aus Office XP heraus zur Verfügung stehen.

Eine Reihe von den Online-Tools kennen Office-Anwender bereits: Etwa die Möglichkeit, ein Dokument nicht lokal, sondern im Netz zu speichern, oder sich Bild-Dateien aus Microsofts Bilder-Gallerie auszusuchen und herunterzuladen.

Mit Office XP soll dieser Service beträchtlich erweitert werden. Insgesamt sollen etwa 20 Dienstleistungen oder Hilfen direkt nutzbar sein. Die "Tools on the Web" sind dabei in erster Linie für kleine und mittlere Unternehmen gedacht.

Microsoft bietet beispielsweise mit einem der neuen Partner einen direkten Service-Link zu einer Online-Shop: Firmen können dringend benötigte Produkte für das Büro oder den Betrieb mit wenigen Klicks erreichen und bestellen.

Außerdem soll Office XP ein Übersetzungs-Tool für Mails, Websites und andere Dokumente bieten. Dafür soll auf die Entwicklungen und Erfahrungen der Firma Mendez und WorldLingo zurückgegriffen werden. Die Speicherung und gemeinsame Nutzung von Dokumenten wird von FileTrust ermöglicht.

Neues Lizenzmodell bei Microsoft (PC-WELT Online, 11.05.2001)

Windows XP ab 29. Oktober im Handel? (PC-WELT Online, 07.05.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
75026