1247911

Mehr Kunden bei Vodafone

25.01.2006 | 12:26 Uhr |

Neben O2 konnte auch Vodafone im vergangenen Jahr einen deutlichen Kundenzuwachs verzeichnen.

Der Mobilfunkprovider Vodafone konnte im vergangenen Jahr einen deutlichen Zuwachs an Kunden verbuchen. In Deutschland entschieden sich 2005 rund 2,2 Millionen Kunden für einen Vodafone-Tarif, davon entfielen rund 900.000 Neukunden auf das Weihnachtsquartal. Damit steigt die Kundenbasis von Vodafone im deutschen Markt auf rund 29,2 Millionen.

Rund 1,45 Millionen Vodafone-Kunden nutzen UMTS-Handys oder entsprechende Datenkarten. Der Konzern ist auch mit dem Erfolg der neuen „Zuhause-Tarife" zufrieden, macht dazu aber keine detaillierten Angaben. Im letzten Jahresquartal 2005 lagen die Umsätze von Vodafone auf Vorjahresniveau. Zur CeBIT will das Unternehmen seine HSDPA-Angebote starten und somit UMTS auf Touren bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247911