1248270

Mehr Handy-Schutz von F-Secure

14.02.2006 | 11:07 Uhr |

Kurz vor der CeBIT kündigt F-Secure die Kompatibilität seiner Virenschutzlösung Mobile Anti-Virus mit Windows Mobile 5.0 an.

Pünktlich zur kommenden CeBIT wird F-Secure seine Handy-Virenschutzlösung Mobile Anti-Virus für Windows Mobile 5.0 vorstellen. Damit unterstützt die Software neben dem aktuellen Microsoft-Betriebssystem alle Windows-Mobile- sowie Symbian-OS-Plattformen. Windows Mobile 5.0 kommt in erster Linie in Smartphones wie zum Beispiel dem MDA Pro zum Einsatz und enthält mobile Versionen von bekannten Programmen wie Word, Excel oder dem Internet Explorer.

Parallel zu der Ankündigung bietet F-Secure die Virenschutzlösung ab sofort zusammen mit den Nokia-Smartphones der Series60 3rd Edition an. Beim Nokia N71 wird die Software auf der standardmäßig mitgelieferten Speicherkarte enthalten sein. Bei den Modellen E60, E61 und E70 kann Mobile Anti-Virus über den Nokia Catalogs Service nachbestellt werden. Für alle interessierten Kunden bietet F-Secure eine kostenlose 30-Tage-Testversion des Antiviren-Tools zum Download an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248270