12986

Mehr Grafik-Power für Apples G4

Apple stattet alle Modelle der Power-Mac-G4-Serie ohne Aufpr

Apple stattet alle Modelle der Power-Mac-G4-Serie ohne Aufpreis mit Rage-128-Pro-Grafikkarten von ATI aus. Bisher war die normale Rage-128-Karte integriert. Die Pro-Variante soll für 40 Prozent mehr Tempo bei 3D-Anwendungen sorgen. Außerdem kommen die neuen Grafikkarten mit einer digitalen Schnittstelle für den Anschluß von Flachbildschirmen.

Das 350-MHz-Modell des G4 ist jetzt auch - wie die schnelleren G4-Varianten - mit einer neuen Hauptplatine mit AGP-Steckplatz (Sawtooth) und einem DVD-ROM-Laufwerk ausgestattet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12986