Mehr Funktionen

Fritz!OS 5.21 jetzt für alle aktuellen Fritz!Box-Modelle verfügbar

Donnerstag, 31.05.2012 | 13:01 von Panagiotis Kolokythas
Fritz!OS 5.21
Vergrößern Fritz!OS 5.21
AVM hat das neue Fritz!OS 5.21 nun für alle aktuellen Fritz!Box-Modelle zum Download freigegeben. Die neue Firmware-Version bringt viele neue Funktionen mit.
Fritz!OS 5.21 ist ab sofort auch für alle aktuellen Fritz!Box-Modelle als kostenloses Update verfügbar. Dazu zählen folgende Modelle: Fritz!Box 7390, 7360, 7330, 7320, 7312, 7270, 7240, 6360 Cable, 3370 und 3270. Das Update auf Fritz!OS 5.21 spendiert allen genannten Fritz!Box-Modellen zehn neue Funktionen rund um WLAN, Telefonie und NAS. Dazu zählt beispielsweise der neue Personal-Cloud-Dienst MyFritz!, der den Anwendern einen sicheren Zugriff von überall auf die Daheim gespeicherten Daten per Computer, Notebook, Smartphone oder Tablet erlaubt. Dazu muss daheim lediglich ein USB-Stick oder eine externe Festplatte an die Fritz!Box angeschlossen werden.

AVM hat mit Fritz!OS 5.21 außerdem die Oberfläche überarbeitet, so dass Anwender nun eine bessere Übersicht und einen schnelleren Zugriff auf ihre Geräte haben.

Bei einer Fritz!Box 3370 mit Fritz!WLAN Repeater 300E verspricht AVM mit der Nutzung der neuen Firmware-Version Fritz!OS 5.21 höhere WLAN-Durchsätze. Die Übertragungsgeschwindigkeit soll aufgrund der Nutzung von Transmit Beamforming (TxBF) um bis zu 15 Prozent ansteigen.  "Auch mehrere an Ihrer FRITZ!Box 3370 angemeldete FRITZ!WLAN Repeater 300E profitieren von einer höheren Datenübertragung insbesondere auf mittlere und größere Entfernungen", verspricht AVM.

Einige weitere Neuerungen in Fritz!OS 5.21:

* Gemeinsames Telefonbuch: Das Telefonbuch der Fritz!Box synchronisiert sich jetzt auf Wunsch mit den Kontakten der Online-Adressbücher von GMX, Web.de, Google und 1&1.
* Eine neue Hilfefunktion mit Volltextsuche liefert alle Informationen rund um die vielen Funktionen von Fritz!OS.
* Wake on LAN über das Internet
* Neuer Startbildschirm bei Fritz!Fon der auf einen Blick die Anzahl und Typ neuer Nachricht anzeigt. Eingehende Anrufe werden in einer größeren Schrift angezeigt und sind somit besser lesbar.
* Neue Klingeltöne für Fritz!Fon, die für die Nutzung auf den AVM-Schnurtelefonen optimiert sind. Auf Wunsch können auch eigene MP3-Dateien als Klingeltöne genutzt werden.

Wie Sie Fritz!OS 5.21 auf Ihrer Fritz!Box per Online-Update installieren können, erfahren Sie auf dieser AVM-Seite .

Donnerstag, 31.05.2012 | 13:01 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (3)
  • ujkurier 19:34 | 03.05.2013

    Ganz meiner Meinung !

    Ich habe die 7270 und da geht auch kein Update auf die neue Firmware - da ich nach langen suchen raus gefunden habe das ich eine V1 habe und die ist nicht Update fähig sagt AVM ! Beim Kauf wurde mir nichts von einer Version V1 erzählt - Es gibt auch keinen Gast Zugang.

    Antwort schreiben
  • Werner-walter 15:27 | 05.06.2012

    Zitat: kyu05
    Mindestens für die in dem Artikel aufgelisteten, aktuellen und sehr verbreiteten Modelle 7320 und 7330 ist die 5.21 bis heute noch immer nicht verfügbar - weder über die integrierte Firmware-Updatefunktion der Box, noch über das Serviceportal.
    Tröste dich, du bist nicht allein.

    Antwort schreiben
  • kyu05 14:00 | 05.06.2012

    Falschmeldung!

    Mindestens für die in dem Artikel aufgelisteten, aktuellen und sehr verbreiteten Modelle 7320 und 7330 ist die 5.21 bis heute noch immer nicht verfügbar - weder über die integrierte Firmware-Updatefunktion der Box, noch über das Serviceportal.

    Antwort schreiben
1483452