Mehr Freiheit

Steganos OkayFreedom - neues VPN-Tool schaltet gesperrte Sites frei

Freitag, 13.07.2012 | 14:14 von Panagiotis Kolokythas
VPN-Programm: OkayFreedom von Steganos
Vergrößern VPN-Programm: OkayFreedom von Steganos
Steganos hat ein neues VPN-Programm veröffentlicht, das den Namen OkayFreedom trägt und es den Nutzern erlaubt, per Mausklick Inhalte freizuschalten, die in ihrem Land eigentlich blockiert werden. OkayFreedom ist auch als Gratis-Version erhältlich.
OkayFreedom steht ab sofort zum Download bereit. Das von Steganos entwickelte VPN-Programm richtet sich an Anwender, die sich immer wieder über in ihrem Land gesperrte Internet-Inhalte ärgern (Beispiel: gesperrte Youtube-Videos). Per Mausklick können Anwender in diesen Fällen OkayFreedom aktivieren und erhalten anschließend eine ausländische IP-Adresse, mit der sich derartige Ländersperren aushebeln lassen oder mit denen anonym gesurft werden kann. Alle über OkayFreedom übertragenen Daten werden laut Steganos verschlüsselt, so dass sich OkayFreedom auch dafür eignet, um über ein öffentliches WLAN sicherer zu surfen.

OkayFreedom bietet nach seiner Aktivierung dem Anwender die Auswahl an, eine IP-Adresse aus den USA, Großbritannien oder Schweiz zu erhalten. Die dem Anwender dann zugewiesene IP-Adresse ist laut Steganos völlig anonym. Der Datenverkehr wird von dem VPN-Programm über gesicherte, verschlüsselte und weltweit verteilte stehende Server geleitet. Ausgenommen sind E-Mail-Verbindungen.

OkayFreedom ist in drei Versionen erhältlich: Free, Premium und PremiumFlat. Bei der Gratis-Version OkayFreedom Free ist ein Traffic-Verbrauch von bis zu 500 MB pro Monat enthalten. Zusätzlich können die Anwender die Software an maximal 5 Freunde empfehlen und erhalten dann für jeden so neu geworbenen Nutzer ein zusätzliches Traffic-Volumen von 100 MB pro Monat.

OkayFreedom Premium kostet 4,95 Euro im Monat oder 49,95 Euro im Jahr und enthält ein Traffic-Volumen von bis zu 5 GB. Zusätzlich können bis zu 10 neue Nutzer geworben werden, für die man jeweils 500 GB zusätzliches Traffic-Volumen erhält, so dass sich das Traffic-Volumen auf maximal 10 GB pro Monat erhöhen lässt. Bei OkayFreedom Premium Flat gibt es keinerlei Traffic-Volumenbegrenzung und hier fallen pro Monat Kosten in Höhe von 9,95 Euro (oder 59,95 Euro im Jahr) an. 

OkayFreedom misst nur das tatsächlich verbrauchte Volumen und bietet eine Einstellung, über die die Anwender festlegen können, dass sich OkayFreedom nur dann automatisch einschalten soll, wenn man beim Surfen auf einen geblockten Inhalt stößt.

Das neue VPN-Programm OkayFreedom von Steganos ist zum Start nur als Download-Version in allen drei Varianten über www.okayfreedom.com verfügbar. Im Herbst wird das Programm auch als Box-Version im Handel erhältlich sein.


Freitag, 13.07.2012 | 14:14 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1520668