186582

Wir fordern 10 Spielregeln von Facebook

21.05.2010 | 14:55 Uhr |

Viele Nutzer sind sauer auf Facebook. Damit die Datenschutz-Problematik nicht in eine Massenflucht umschlägt, fordern wir Facebook auf, diese 10 Regeln zu befolgen.

Ob Sie wollen oder nicht, Facebook ist fester Bestandteil des Alltags geworden. Viele verlassen sich völlig auf Facebook, wenn es darum geht, sich mit Freunden zu verabreden oder Urlaubsbilder zu zeigen. Der Gruppenzwang zwingt sogar Kritische zu einer Anmeldung.

Facebook ist ein privates Unternehmen und darf, solange es sich gesetzeskonform verhält, nach Belieben schalten und walten. Eine Massenflucht will aber niemand. Deshalb muss Facebook seine undurchsichtigen Privatsphäre-Einstellungen verbessern und verlässliche Spielregeln aufstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
186582