89542

Mega-Test: Intels "Prescott" - Extreme Edition 3,4 GHz - Athlon 64 3400+

01.02.2004 | 21:02 Uhr |

Heute feiert Intel die Premiere des brandneuen Pentium-4-Prozessors mit dem Codenamen Prescott. Beim Prescott hat Intel zahlreiche Details der CPU-Architektur verändert. Das wohl folgenschwerste: Im Vergleich zu allen bisherigen Pentium-4-CPUs hat Intel die Befehls-Pipeline von 20 auf 31 Stufen erhöht. Wir haben die CPU mit AMDs Athlon 64 3400+ verglichen. Außerdem darf Intels Top-CPU Pentium 4 Extreme Edition mit 3,4 GHz seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Heute feiert Intel die Premiere des brandneuen Pentium-4-Prozessors mit dem Codenamen Prescott. Beim Prescott hat Intel zahlreiche Details der CPU-Architektur verändert. Das wohl folgenschwerste: Im Vergleich zu allen bisherigen Pentium-4-CPUs hat Intel die Befehls-Pipeline von 20 auf 31 Stufen erhöht.

Wir haben die CPU mit AMDs Athlon 64 3400+ verglichen. Außerdem darf Intels Top-CPU Pentium 4 Extreme Edition mit 3,4 GHz seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Den kompletten Test inklusive vieler Benchmark-Ergebnisse finden Sie hier .

Mega-CPU-Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
89542