Mobile World Congress

Der Mobile World Congress (MWC) ist die Messe rund um mobile Technologien. Sie wird seit 1987 jedes Frühjahr abgehalten, und ist der Treffpunkt für Hersteller von Smartphones, Tablets, smarten Uhren, Fitness-Trackern und mobilen Gadgets. Bis 2005 fand die Messe an der Cote d´Azur in Cannes statt, musste dann aber aufgrund ihres rasanten Wachstums auf das doppelt so große Messegelände in Barcelona umziehen. Auch die PC-WELT ist jedes Jahr vor Ort, und berichtet an dieser Stelle von den wichtigsten Geräten und Entwicklungen.

2055546

Medion Life X6001: 6-Zoll-Phablet mit Induktion und 13-MP-Kamera

27.02.2015 | 12:56 Uhr |

Das Medion Life X6001 ist das erste Phablet von Medion. Mit 6-Zoll-Bildschirm, 13-MP-Hauptkamera, 8-MP-Frontkamera und der Option, es per Induktion aufzuladen.

Mit dem Medion Life X6001 stellt Medion auf dem Mobile World Congress (2. bis 5. März 2015) sein erstes Phablet vor. Das 7,9 mm dicke Phablet besitzt ein 15,24 cm/6-Zoll-Full-HD-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Eine 13-Megapixel-Rückkamera und eine 8-Megapixel Frontkamera sind für Foto- und Videoaufnahmen, Selfies und Videochats vorhanden.
Ein 1,7-GHz-Octa-Core-Prozessor treibt das Phablet an und kann dabei auf 2 GB Arbeitsspeicher zugreifen. Der interne Speicher ist 32 GB groß.

Der 3.000-mAh-Li-Ion-Akku des Medion Life X6001 lässt sich optional auch kabellos per Induktion aufladen. Zur weiteren Ausstattung gehören Support für WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth-4.0HSDPA bis zu 21 MBit/s, HSUPA bis zu 5,76 MBit/s, GSM/GPRS/EDGE 900/1800/1900 MHz und UMTS 900/2100 MHz. Als Anschlüsse sind vorhanden: microUSB 2.0 und Audio-Out.

Das 81,3 x 158 x 7,9 Millimeter große und zirka 167 Gramm schwere Medion Life X6001 wird mit Android 5 Lollipop ausgeliefert. Diese Apps sind in der Vollversion vorinstalliert: Medion GoPal Outdoor-App inklusive Vektorkarten, Wegpunkten, Routen, Tracks & Koordinaten und Geocaching-Funktion. Von McAfee Mobile Security ist dagegen nur eine Testversion für 30 Tage vorinstalliert, danach muss man die Software kostenpflichtig lizenzieren oder entfernen.

Für alle Smartphone-Fans, die auf der Suche nach einem Phablet ohne Induktionsladefunktion sind, bietet Medion im dritten Quartal zudem das Medion Life P6001 an. Das Smartphone besitzt einen 16 GB großen internen Speicher und verfügt ansonsten über alle Funktionen des Medion Life X6001.

Verfügbarkeit und Preis

Das Medion Life X6001 wird für zirka 349 Euro, das Medion Life P6001 für zirka 299 Euro angeboten werden. Beide Phablets sollen im dritten Quartal 2015 erhältlich sein.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören neben dem Smartphone ein Netz-Ladegerät, USB-Daten-und Ladekabel, Kurzanleitung, Sicherheitshandbuch. Nicht jedoch die Induktionsladestation – diese muss man separat erwerben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2055546