230627

Neues Aldi-Notebook für 599 Euro ab 6.8

02.08.2009 | 11:34 Uhr |

Der Discounter Aldi wird ab kommendem Donnerstag erneut ein Notebook im Angebot haben. Das Gerät verfügt über ein 16"-Display und einer großen Festplatte.

Das neue Aldi-Notebook trägt die Bezeichnung Medion Akoya P6620 und ist der Nachfolger vom Notebook Medion Akoya P6618 , das Aldi im April im Angebot hatte.

Die Ausstattung:

* Gehäuse mit Hochglanz-Design
* Intel Core 2 Duo T6500 (2,10 GHz, 2 MB L2-Cache, FSB 800 MHz)
* 16" TFT Widescreen Display mit 1366x768 Pixel
* Nvidia Geforce GT220M mit 512 MB GDDR3 (HDMI, DirectX 10)
* 320 GB S-ATA-Festplatte
* 4 GB Arbeitsspeicher (DDR2)
* WLAN 802.11 b/g
* 8fach Multi-Standard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und DVD DL-Unterstützung
* Integrierte VGA-Webcam mit Mikrofon
* 4in1-Kartenleser (SD, MMC, MS, MS Pro)
* eSATA-Anschluss
* 1 * Express Card Slot 54
* 3 x USB 2.0
* 8-Zellen Li-Ionen Akku

Als Betriebssystem wird Windows Vista Home Premium in der 32-Bit-Fassung mitgeliefert. Die 64-Bit-Fassung wird zusätzlich auf der Recovery-DVD mitgeliefert. Außerdem erhalten die Käufer einen Gutschein für ein Upgrade auf Windows 7 Home Premium.

Zur weiteren Software-Ausstattung gehören Microsoft Works 9.0, Microsoft Office Home & Student 2007 (60-Tage-Demo), Corel Suite (Corel Home Office, CorelDraw Essentials 4, PowerDVD 8, Media Show 4), Nero Essentials, Berlitz e-Wörterbuch (Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch) und Bullguard Internet Security Paket (inkl. 90 Tage Updates).

Der Preis für das Notebook Medion Akoya P6620 inklusive 3 Jahre Garantie: 599 Euro. Das Notebook wird bei Aldi Süd und Aldi Nord erhältlich sein!

Medion Akoya P6620 - Einschätzung:

Unterm Strich handelt es sich beim neuen Aldi-Notebook um einen guten Alleskönner zu einem attraktiven Preis. Im Vergleich zum April-Notebook P6618 ist das neue Notebook zwar 100 Euro günstiger, dafür kommt dieses Mal aber auch eine kleinere Festplatte und ein etwas schwächer getakteter Prozessor zum Einsatz. Für DX9-Spiele reicht die Leistung der Grafikkarte problemlos aus. Bei DirectX10-Titeln müssen Abstriche bei der Auflösung und/oder Effekten hingenommen werden. Die PC-WELT wird das Notebook ausführlich testen.

Alternativen zum Medion Akyoa P6620:

Wenn Sie ein Notebook 16"-Display kaufen möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren Vergleichstest Die besten Laptops mit großem Display im Test . Bei den bisher getesteten Notebooks unter 1000 Euro belegt das Modell Aspire 8930 G von Acer (Test ) den ersten Platz. Acers große Multimediamaschine bietet viel fürs Geld - Rechenleistung, Ausstattung und natürlich mobilen HD-Genuss. Das ist nicht das ganz große Kino, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Aktuelle Informationen zu Medion Notebooks

Außerdem bei Aldi Nord ab dem 6. August erhältlich:

* Externe Festplatte mit 320 GB Speicherplatz: 59,99 Euro
* All-In-one-Drucker HP OfficeJet J4580: 79,99 Euro
* Mobiltelefon Samsung SGH-E250i: 59,99 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
230627