Medion Akoya P4210 D

Neuer Aldi-PC ab 9. Juli für 499 Euro - alle Details

Dienstag den 03.07.2012 um 09:33 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Neuer Aldi-PC ab 9. Juli für 499 Euro
Vergrößern Neuer Aldi-PC ab 9. Juli für 499 Euro
Der neue Aldi-PC trägt den Namen Medion Akoya P4210 D und wird ab dem 9. Juli beim Discounter erhältlich sein. Wir werfen einen Blick auf die Ausstattung.
Während bei Aldi-Nord ab dem 5. Juli ein neues 699-Euro-Notebook mit Top-Ausstattung erhältlich sein wird, kündigt Aldi-Süd nun den Verkauf eines neuen Aldi-PCs ab dem 9. Juli an. Ab diesem Tag wird in den Süd-Filialen der Medion-Rechner Akoya P4210 D erhältlich sein, den Hersteller und Discounter als "Multimedia-PC" bezeichnen.

Im Medion Akoya P4210 D steckt der nagelneue und bisher anderswo noch nicht gesichtete AMD Quad Core A8-5500, der zur AMD-Fusion-Familie gehört, bei denen AMD auf einem Die sowohl Prozessor als auch GPU inklusive Video- und weiterer Hardware-Beschleuniger vereint. Diese so genannte APU (Accelearated Processing Unit) gehört in diesem Fall der zweiten Generation der A8-Generation an, die AMD erst kürzlich unter dem Namen "Trinity" vorgestellt hatte und die Llano-basierte A8-Serie ablöst.

Die CPU-Einheit des Core A8-5500 besitzt vier Kerne, die jeweils mit zwischen 3,2 und 3,7 GHz getaktet werden können und auf 4 MB L2-Cache zugreifen können. Als integrierter Grafikchip kommt AMDs Radeon HD 7560D zum Einsatz. Im Rechner steckt aber noch mit der AMD Radeon HD 7670 eine weitere externe DirectX-11-Grafikkarte, die über 1 GB DDR-Speicher verfügt.

Medion Akoya P4210 D: Die weitere Ausstattung

Dienstag den 03.07.2012 um 09:33 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (3)
  • deoroller 20:33 | 05.07.2012

    Wird die PC-Welt den PC testen?

    [COLOR="Red"]Von hier[/COLOR]
    Eine "Explosionsansicht" wäre nicht schlecht.

    Antwort schreiben
  • poro 19:04 | 05.07.2012

    Was willst Du da noch testen? Schneller Bürorechner für das kleine Spielchen zwischendurch.
    Mehr gibs für das Geld nicht. Jedenfalls nicht als Fertigdingens.

    Antwort schreiben
  • cilgoo 15:37 | 05.07.2012

    Wird die PC-Welt den PC testen?

    Wird der PC hier ausführlich getestet? Der Test der Konkurrenz (CB) ist ja wenig aussagekräftig... Lautstärke, Board, Steckplätze, Aufrüstmöglichkeiten, RAM-Bestückung, Benchmark etc..?

    Antwort schreiben
1511417