740967

Aldi verkauft All-In-One-PC mit Multitouch

05.11.2010 | 15:39 Uhr |

Ab Donnerstag verkauft Aldi einen All-in-one-PC mit Multitouch für nur 499 Euro und ein 20-Zoll-TFT-Display für 129 Euro. Details zu den technischen Daten finden Sie hier.

Im Medion All-In-One-PC Akoya P4020 D (erhältlich nur bei Aldi Süd) werkelt die Einsteiger-CPU Intel Pentium T4500. Dieser rechnet mit 2,3 GHz, verfügt über 1 MB L2 Cache und 800 MHz FSB. Die üppigen 4 GB DDR3-Arbeitsspeicher werden Aldi-typisch nur voll genutzt, wenn der Käufer die beigelegte 64-Bit-Version von Windows 7 Home Premium installiert. Vorinstalliert ist nämlich die 32-Bit-Fassung.

Das 21,5-Zoll-Display versteht Multitouch-Gesten und löst mit 1920 x 1080 Pixel in Full-HD auf. Mit der verbauten Grafikkarte, einer Nvidia Geforce 9100MG werden eingefleischte Gamer nicht glücklich. Daten speichert der Anwender auf der 1 TB großen Festplatte. Alternativ gelangen Daten über den Kartenleser (SD, MMC, MS, MS Pro) in den Rechner.

Der All-in-one-PC verfügt außerdem über einen DVD-Brenner. Ins Netzwerk und ins Internet kommt man über den Gigabit-LAN-Anschluss oder flottes 802.11n-WLAN. Mit sieben USB-Anschlüssen, zweimal PS/2, einem Mikrofon-, einem Audio-Eingang und einem S/PDIF-Anschluss ist der Rechner gut ausgestattet. Dank der eingebauten 1,3-Megapixel-Webcam ist auch Videotelefonie möglich. Ebenfalls integriert sind DVB-T- & Analog-TV-Tuner für Fernsehempfang.

Aldi-typisch liegt ein umfangreiches Software-Paket bei. Neben Windows 7 Home Premium finden Sie die abgespeckte Office-Suite Microsoft Works, das Medion Touch Center und Cyberlink PowerProducer, MediaShow, PowerDirector, PowerDVD, YouCam und Power2Go. Außerdem vorinstalliert: eine 60-Tage-Version von Microsoft Office Home and Student 2007 und eine 90-Tage-Version von BullGuard Internet Security.

Der All-In-One-PC wiegt etwa 8 kg und lässt sich mit einer Halterung an die Wand schrauben. Im Lieferumfang sind eine Fernbedienung, eine kabellose Tastatur und eine kabellose Maus enthalten. Aldi Süd hatte das Gerät im Mai und Juli für 699 Euro verkauft. Der neue Preis liegt bei 499 Euro.

Außerdem ab Donnerstag bei Aldi Süd: Ein 20-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1600 x 900 Pixel, 30.000:1-Kontrast und DVI-Anschluss. Der Preis: 129 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
740967