779483

Aldi verkauft 17,3-Zoll-Notebook für 599 Euro

17.01.2011 | 09:52 Uhr |

Aldi lockt ab dem 20. Januar wieder Notebook-Interessenten in seine Filialen. Dann gibt es ein Notebook mit 17,3-Zoll- Display für 599 Euro zu kaufen.

Das „Design-Notebook“ Medion Akoya E7216 ist sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord ab dem 20. Januar für 599 Euro erhältlich. Es eignet sich dank seines 17,3-Zoll-Bildschirms (Bildschirm-Diagonale 43,9 cm; Format: 16:9) durchaus als Desktop-PC-Ersatz, zumindest für PC-Anwender, die keine Hardcore-Daddler sind. Als Prozessor kommt ein Intel Core i3-380M-Chip zum Einsatz (2,53 GHz, 3 MB Intel Smart Cache, Hyper-Threading Technik). Das ist eine Intel-CPU der neuesten Generation mit mittlerem Leistungspotenzial. Der HD-Grafikchip stammt ebenfalls von Intel und sitzt auf der Hauptplatine.

Das Notebook ist mit vier Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher ausreichend ausgestattet. Die S-ATA Festplatte ist 640 GB groß. Ein zweiter Festplattenschacht für eine weitere 2,5-Zoll-Festplatte ist vorhanden. Zudem ist ein 8x Multi-Standard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM- und Dual-Layer-Unterstützung eingebaut. Als Anschlussmöglichkeiten sind unter anderem USB 3.0-Anschlüsse und HDMI-Audio-/Video-Ausgang vorhanden. Für den Sound sorgen zwei Lautsprecher und 1 Subwoofer – Dolby Home Theater v3 zertifiziert.

Unterhalb der Tastatur befindet sich ein MultiTOUCHpad, das auch Gesten wie Zoomen oder Drehen erkennt. Der eingebaute Multikartenleser erkennt SD-, SDHC-, MMC-, MS- & MS Pro-Speicherkarten. Für Video-Telefonie und Video-Chats ist eine 1.3 MP-Webcam samt Mikrofon eingebaut. Neben dem Gigabit LAN 10/100/1.000 MBit/s- Netzwerk Controller ist auch ein WLAN-Chip nach dem flotten n-Standard vorhanden.

Ein USB DVB-T TV-Tuner Mini-Adapter inklusive Fernbedienung und DVB-T Antenne macht das Notebook zum TV-Ersatz.

Bestellen Sie jetzt den kostenlosen PC-WELT Newsletter!

0 Kommentare zu diesem Artikel
779483